Herzlich Willkommen beim SSV Weißenfels Herzlich Willkommen beim SSV Weißenfels Impressum
Startseite copyright SSV Einheit Weißenfels copyright Besuche unsere Facebook-Seite
SSV Einheit Weißenfels SSV Einheit Weißenfels SSV Einheit Weißenfels
Vereinsinfos
Mannschaften
Trainingszeiten
Sporthalle
Galerie
Downloads
Kontakt
Sponsoren
Die Hexenjagd beginnt – der SSV startet im Pokal gegen die Bodfeld Baskets Oberharz
Die Hexenjagd beginnt – der SSV startet im Pokal gegen die Bodfeld Baskets Oberharz
03.10.2012 Über dieses Los staunten alle nicht schlecht. Die Oberliga-Basketballer des SSV Einheit Weißenfels treffen in der zweiten Runde des BVSA Vereinspokals auf die Bodfeld Baskets Oberharz. Das Team aus Elbingerode hat in den letzten Jahren einen kometenhaften Aufstieg hingelegt und sich bereits bis in die erste Regionalliga vorgearbeitet.

Der Erfolg hat in Elbingerode einen Namen: Everage Richardson. Der quirlige 1,91m große US-Amerikaner leitet den Spielaufbau der Baskets und schenkt seinen Gegnern regelmäßig 40 und mehr Punkte ein. Mit einem unglaublichen Punktedurchschnitt von 42,1 Punkten pro Partie wurde der Publikumsmagnet vor kurzem vom Basketballportal eurobasket.com zum "Best basketball scorer of the World" gekürt.

Dem Team um SSV-Coach Sören Fauß steht somit gleich zu Beginn der Pokalrunde ein harter Brocken bevor. Doch nach einer intensiven Vorbereitungsphase mit zahlreichen Konditionseinheiten und dem jetzt laufenden Wurf- und Taktiktraining ist der Oberligist aus Weißenfels gut auf die Bodfeld Baskets vorbereitet.

Das Spitzenspiel findet am Sonntag, den 04.11.2012 um 15:00 Uhr in der Stadthalle Weißenfels statt. Vereinsvorsitzender Christian Brestrich blickt mit Spannung auf die Partie: „Wir freuen uns unheimlich über dieses Los. Damit haben wir die Möglichkeit, den SSV in und um Weißenfels zu präsentieren und vielleicht den ein oder anderen für den lokalen Basketball neben dem MBC zu begeistern. Ich hoffe natürlich auf zahlreiche Besucher in der Stadthalle, die uns lautstark unterstützen.“

Vor Beginn des Pokalspiels wird es außerdem eine exklusive Autogrammstunde mit den Stars des Mitteldeutschen Basketball Clubs geben. Dazu Brestrich: „Dank unserer Kooperation mit dem Aushängeschild des mitteldeutschen Basketballs können wir den Fans ein weiteres Highlight direkt vor dem Spiel bieten.“

Der Eintritt beträgt 4€ für Erwachsene und 3€ ermäßigt. Ermäßigung erhalten Schüler, Studenten, Behinderte, Wehr- und Zivildienstleistende sowie Rentner. Kinder bis 7 Jahre erhalten freien Eintritt. Tickets sind nur an der Tageskasse erhältlich.
Autor: Christian Brestrich