Herzlich Willkommen beim SSV Weißenfels Herzlich Willkommen beim SSV Weißenfels Impressum
Startseite copyright SSV Einheit Weißenfels copyright Besuche unsere Facebook-Seite
SSV Einheit Weißenfels SSV Einheit Weißenfels SSV Einheit Weißenfels
Vereinsinfos
Mannschaften
Trainingszeiten
Sporthalle
Galerie
Downloads
Kontakt
Sponsoren
Erster Sieg in der Oberliga
Erster Sieg in der Oberliga
10.10.2011 Die Basketballer des SSV Einheit Weißenfels gewannen ihr erstes Saisonspiel in der Oberliga, gegen den BBC Halle mit 75:54 Körben. Nach der hohen Niederlage in der Vorwoche gegen Kalbe brannte das Team auf Wiedergutmachung.

Gegen die mit drei Ex-Regionalliga Spielern angetretenen Hallenser entwickelte sich ein spannendes erstes Viertel. Angetrieben von Tobias Maudrich, der im ersten Viertel acht Punkte markierte, kämpfte sich das Team ins Spiel. Mit jedem erfolgreichem Spielzug stiegen das Selbstvertrauen und die Intensität in der Verteidigung. Mit einem knappen Rückstand ging es in die Viertelpause. Wie sehr Thomas Kudrisch der Mannschaft in den ersten beiden Spielen fehlte, zeigte er eindrucksvoll zu Beginn des zweiten Viertels. Elf Punkte steuerte er in Folge bei, darunter zwei seiner insgesamt fünf Dreier. Halle schien mehr als überrascht. Ihnen gelang in dieser Phase nicht ein Korberfolg. Doch die Mannschaft ließ bis zur Halbzeit nicht nach und erhöhte sogar noch die Intensität in der Verteidigung. Leichte Ballgewinne wurden per Fastbreak erfolgreich abgeschlossen. Der Vorsprung der Hausherren vergrößerte sich bis zur Pause auf zehn Punkte.

Entsprechend positiv fiel das Halbzeitfazit aus. Doch die Mannschaft wollte unbedingt diesen Sieg, um nicht frühzeitig den Anschluss in der Tabelle zu verlieren. Einen 7:0 Lauf, fünf Punkte durch Mario Swikle, gleich zu Beginn, ließ die Hoffnung der Hallenser schwinden. Im weiteren Spielverlauf überzeugte Richard Reichardt nicht nur durch erfolgreiche 3-Punktwürfe sondern durch eine hervorragende Verteidigung gegen den erfahrenen Center-Hünen Thomas Mähne. Die Fehlwürfe des Gegners waren fortan sichere Beute der Hausherren, allen voran Tobias Maudrich. Der Vorsprung vergrößerte sich zum Ende des dritten Viertels auf 18 Punkte.

Im vierten Viertel bekamen auch alle anderen Spieler viele Spielanteile und rechtfertigten durch viel Einsatz ihre Nominierung. Das Spiel entwickelte sich zu einer ansehnlichen Partie und Thomas Kudrisch war nicht mehr zu stoppen. Das Duell mit dem letzt jährigen Regional-liga Spieler Markus Brambora, entschied der Weißenfelser eindeutig für sich. Jeder Distanz-wurf fand nun sein Ziel und am Ende stand der nie gefährdete deutliche erste Sieg in dieser Saison.

Der gesamten Mannschaft gilt ein besonderes Lob für ihre engagierte Leistung. Dieses Spiel galt als Standortbestimmung. Abschließend kann man bilanzieren, der Aufsteiger ist in der Oberliga angekommen. Baut man auf dieser Leistung und dem gewonnen Selbstvertrauen auf, so sind weitere Erfolge möglich, nicht nur im Pokal, am Samstag, 15.10.2011, 15 Uhr in der Schloßgartenturnhalle, erneut gegen den BBC Halle.

Es spielten:
Kudrisch 28, (5 Dreier); Maudrich 15, (12 Rb); Reichardt 9 (3 Dreier); Portius 8; Swikle 7 (1 Dreier); Neuschl 4; Ammer 4; Teichert, Wiederhold
Autor: Sören Fauß